Ein dreifaches Hoch auf die Blümchen

Was schon wieder Blumen auf den Fotos? JA. Und das mit voller Absicht. Blümchen halten still (mal abgesehen davon, wenn sie vom Wind hin- und hergeworfen werden), Blümchen sind meine Freunde, sie beschweren sich nicht, wenn man sich ihnen mit der Kamera nähert und auch mal länger braucht. Bei Personen ist man ständig auf der Hut, sie nicht in ihren Freiheitsrechten zu beschneiden, sie nicht unvorteilhaft abzulichten, man muss sie fragen, ob sie einer Veröffentlichung zustimmen usw. Auch bei bestimmten Orten hat man nicht mehr die Freiheit, zu fotografieren und zu veröffentlichen, was man möchte. Das gleiche gilt für kulturelle Veranstaltungen – es gilt ein generelles Fotografierverbot bei Theaterstücken, Ausstellungen etc. – es sei denn, man hat die Rechte… Wie schön ist es da, einfach rauszugehen, die Blümchen vorzufinden und sich ganz viel Zeit nehmen zu können… Tiere sind auch ganz nett zu fotografieren, sie beschweren sich nur in den seltensten Fällen und sind nicht beleidigt, aber abhauen können sie natürlich… ;-)

 IMG_8950-26

 

 

IMG_8949-25

 

 

IMG_8948-24

 

 

IMG_8947-23

 

 

IMG_8671-1be

 Wer die Blümchen nicht gleich erkannt hat – es ist Wiesenschaumkraut, das hat gerade Hochsaison.  Das Abschlussbild, das nicht wirklich in die Serie hineinpasst, ist eine Efeu-Blüte. Wird von den meisten fast nie beachtet und ist doch so fotogen! Wer auch immer sich über Eure Blümchen mokiert – ignorieren und weitermachen – Blümchen können uns in der Fotografie genauso weiterbringen wie andere Motive.

Kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teile ihn doch:

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hi Nora,
    schön, das wir uns im gleichen Freundeskreis bewegen, Ich kann deinen Worten nur zustimmen, in der Naturfotografie gibt es keine Regeln und Verbote. Bei unserer heutigen Gesellschaft ist aber nichts unmöglich, denn Geld regiert die Welt. Irgendwann lässt sich jemand die Bildrechte für das Wiesenschaumkraut eintragen und wir müssen für die Veröffentlichung latzen. ;) …..Ich hoffe es natürlich nicht.
    Ich mag deine gefühlfollen Einblicke in die Welt der Pflanzen.

    LG Appel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen