Fotoprojekt zwölf2014 – Erstes Quartal

Dieses Fotoprojekt, das von Jana auf Google+ ins Leben gerufen wurde und von dem ich schon einmal berichtet habe, ist das erste dieser Art, an dem ich teilnehme. Und obwohl es “nur” darum geht, jeden Monat den immer gleichen Ort zu fotografieren, habe ich es im Monat April mal wieder nur auf den letzten Drücker geschafft….Das kommt einerseits daher, dass ich am Anfang des Monats immer erst mal abwarte, bis sich die Vegetation oder Szene zum Vormonat geändert hat und dann ziemlich ins Schwitzen kommen, wenn das Monatsende ganz unverhofft naht… Hinzu kommt, dass ich mir zwei Orte ausgesucht habe, die ich übers Jahr hinweg zeigen möchte: einmal ein altes Pfarrhaus und dann noch einen Bachlauf (der leider weiter entfernt ist). So langsam sieht man die Veränderung deutlich, wenn ich auch finde, dass der Bach sich nur ganz allmählich verändert. Beim Pfarrhaus finde ich es immer schwierig, den gleichen Bildausschnitt und die gleiche Perspektive zu wählen, obwohl ich die alten Aufnahmen immer noch zum Vergleich auf der Karte lasse.

Also heute ist Zeit für eine kleine Zwischenbilanz:

  pfarrhaus_quartal_1

 

bach_quartal_1

Es gibt ja auch die sogenannten 365 Tage-Projekte… Ich kann mir gerade nicht vorstellen, wie die Fotografen das durchziehen…

Grüße von

Nora

Kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teile ihn doch:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen