Getestet: Foto-Print-Service smartphoto

Nachdem das neue Heim wenigstens im Erdgeschoss erstmal fertig renoviert ist, kommt so langsam die Phase der Wandgestaltung. Auch wenn ich jetzt schon genug Bilder hätte, um alles auf Anhieb zu dekorieren, so ist mir in einer neuen Umgebung auch danach, Neues auszuprobieren und mich mit Neuem zu umgeben. Am liebsten mit eigenen gedruckten Fotos, mit denen ich immer eine bestimmte Situation oder Stimmung verbinde. Daher bin ich froh, dass ich vor kurzem smartphoto ausprobieren durfte und getestet habe. Ich habe mir einen 60×60 cm Forex-Fotodruck bestellt und möchte euch davon berichten.

IMG_4747

Mit dem Smartphoto-Editor umgehen

Auf der smartphoto-Website habe ich mich sofort wohl gefühlt. Die Menüführung ist einfach und sehr übersichtlich gehalten und man kann sowohl nach Produkt als auch nach dem Anlass (saisonale Produkte, wie z.B. Schulanfang, Jahresende, Hochzeit etc.) suchen. Die Auswahl ist groß und hebt sich doch von allen Billig-Trash-Anbietern angenehm ab. Mit dem smartphoto-Editor kam ich sehr gut zurecht, meiner Meinung nach ist er intuitiv bedienbar. Ich bin auch immer ein Fan von Online-Editoren und mag Download-Versionen nicht so sehr. Da ich wusste, dass mein Forex-Foto eine Fotowand mit vielen Einzelfotos sein sollte, hatte ich schon vorher die Bilder aus meinem Fundus zusammengestellt und brauchte sie nur noch an die passende Stelle des Poster-Templates zu ziehen. Sehr bequem. Sollte die Auflösung des Bildes zu klein sein, moniert der Editor das sofort und man kann es austauschen. Das bewahrt vor unliebsamen Überraschungen, wenn man das Poster fertig in Händen hält und dann im Nachhinein feststellen muss, dass einige Bilder etwas unscharf wirken.

IMG_4745

 Was ist Forex®?

Warum eigentlich Forex®? Forex®, das sind zwei Kunststoffplatten mit einer Zwischenschicht aus Hartschaum. Insgesamt ist die Forex-Platte etwa 5 mm dick, recht leicht und wasserfest. Wenn ich wollte, könnte ich das Bild also auch ganzjährig auf die Terrasse hängen. Ich kannte das Material nicht und war gespannt, da ich gelesen hatte, dass der Druck durch die homogene Oberflächenstruktur sehr edel und farbecht wirken soll. Außerdem wählte ich die matte Variante.

IMG_4746

 Wie ist die Druckqualität ausgefallen?

Der Druck kam ein paar Tage später, eigentlich waren es nur 4 Tage später und ich war angenehm überrascht wie gut das Bild verpackt war.  Die Forex-Platte ist sehr robust und scheint unverwüstbar zu sein. Die Farben sind brilliant und genau so, wie ich sie erwartet hatte. Übrigens war auch ein Aufhängesystem mit im Lieferumfang dabei. Ich werde es wohl nicht nutzen, da ich die Bilder über eine Bilderschiene anbringen möchte und nicht mehr klassisch mit Schraube und Dübel. Das Bild ist nun im Eingangsbereich (noch nicht final aufgehängt) und sieht einfach klasse aus wie ich finde.

IMG_4754

IMG_4744

 

IMG_4741

Fazit

Qualität und schnelle Lieferung haben mich zu 100% überzeugt. Die Preise sind eher im höheren Preissegment, was ich aber gemessen an der abgelieferten Leistung völlig in Ordnung finde. Die Versandkosten liegen im unteren Durchschnitt.  Ich bedanke mich bei smartphoto, dass ich Qualität und Service testen durfte.

Kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teile ihn doch:

(1) Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. oh das sieht ja richtig toll aus. ich freu mich schon, wenn ich mal mehr platz an den wänden und auch gelegenheiten hab, wieder neue fotos ausarbeiten zu lassen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen