Immer gutes Licht – Faltreflektoren

Warum Reflektoren?

Wer sich schon einmal intensiver mit dem Thema Licht in der Fotografie beschäftigt hat, kommt an den Reflektoren nicht vorbei. Bisher habe ich eine weiße Styroporplatte als Aufheller verwendet, doch ein Falt-Reflektoren-Set bietet einiges mehr. Reflektoren reflektieren also das Licht, wobei die Lichtquelle egal ist, entweder Sonnenlicht oder Blitzlicht. Reflektoren kommen also sowohl bei Innen- als auch bei Außenaufnahmen zum Einsatz. Jetzt werdet ihr vielleicht fragen, wofür man in der prallen Sonne Aufheller braucht… Da die Sonne immer aus einer Richtung kommt, erhellt sie dort das Objekt, auf der lichtabgewandten Seite entstehen aber harte Schlagschatten. Diese können mit den Reflektoren deutlich reduziert werden, so dass das Gesamtlichtergebnis ausgewogener ist. Reflektoren werden also als Gegenpol zur Lichtquelle verwendet.

Einfacher Set-Aufbau

 refl_1

  refl_2

Das Faltreflektorenset besteht nicht nur aus der aufhellenden weißen Diffusor-Oberfläche sondern ist auch mit Schwarz (zur Abschwächung der Strahlung), Gold (zaubert einen warmen Hautschimmer) und Silber (erzeugt kaltes Licht) bespannt. Als empfohlene Größe sollten bei Personenaufnahmen schon mindestens 80 cm Durchmesser gewählt werden. In gefaltetem Zustand hat er nur ca. 35 cm und lässt sich bequem in der Tragetasche transportieren.

Faltreflektoren zusammenfalten

Hier noch ein Tipp zum fachmännischen Schließen:

Wenn man sich bei Porträtfotografie keinen professionellen Reflektor-Halter oder -Ständer zulegen möchte, bleibt einem nichts anderes übrig als einen Assistenten anzuheuern. Bei Still-Life-Aufnahmen ist das nicht so problematisch.

Beispiel – mit und ohne Reflektor

Hier seht ihr ein kleines Beispiel, was der Einsatz eines Reflektors bewirkt. Ich habe dabei die weiße Diffusor-Fläche verwendet und das Bild nicht nachbearbeitet.

(Oben ohne und unten mit Reflektor)

 IMG_9518 IMG_9517

 Ich war selbsts ein bisschen überrascht von dem deutlichen Ergebnis! ;-))

Kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teile ihn doch:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen